Kreativ-Tag der Guggemusig Seifesüder

kdayEs war Samstag früh – Auf dem Parkplatz des Rock-Café in Leibstadt tummelten sich für diese Zeit ausserge-wöhnlich viele Leute. Es waren die Mitglieder der Guggemusig Seifesüder, die sich zu ihrem Kreativ-Tag trafen. Ziel dieses Arbeitstages war es, das Vereinsleben etwas näher unter die Lupe zu nehmen und die Wünsche der Mitglieder mit den Zielen des Vereins abzustimmen. In angeregten Diskussionen und mit Gruppenarbeiten galt es die Aktivitäten der Zukunft gemeinsam zu erarbeiten und zu planen.
Durch den Tag begleitet wurden die Seifesüder von Frau Jacqueline Erb aus Basel. Sie ist Mediatorin und eine tolle, aufgestellte und kompetente Person.
Nach einem kurzen Kaffee mit Gipfeli zur Begrüssung, begannen die Seifesüder erst mit ein wenig Bewegung am Morgen. Danach wurden Fragen beantwortet und dann in mehreren Gruppen verschiedenste Themenblöcke bearbeitet. Die Spannweite ging von der Vergangenheit über die Gegenwart bis in die Zukunft.
Nach dem arbeitsreichen und doch erfolgversprechenden Tag versammelten sich die Seifesüder am Abend zur Generalversammlung.
Ganz nach dem Motto: „Altes bewahren, Neues entdecken“ wurde über die verschiedenen Anlässe und Veranstaltungen ausführlich diskutiert.
So wird es das Räggä Däggä am Fasnachtsfreitag ab 2018 in dieser Form nicht mehr geben. Der Kinderball am Fasnachtssamstag findet aber wie gewohnt in der Bernova-Halle in Leibstadt statt.
Seit gespannt was die Seifesüder für 2019 schon am aufgleisen sind. Eines ist gewiss, für das Jubi-läumsjahr 2019 wird ein neuer Fasnachtsanlass auf die Beine gestellt.
Da es bei den Mitgliedern der Seifesüder nie langweilig wird, dürft ihr euch aber auch schon im nächsten Jahr auf einen neuen Anlass im Jahresprogramm freuen. Im Sommer 2018 wird es ein Fest geben, das bereits schon ein OK am Organisieren ist.
Schaut doch einfach mal unter seifesueder.ch oder Liked unsere Facebook Seite, um stets auf dem neusten Stand zu bleiben.
Mit vollem Elan starten die Mitglieder der Guggemusig Seifesüder in die kommende Saison!