Generalversammlung 2017

Am Samstag den 1. April trafen sich die Mitglieder der Guggemusig Seifesüder wieder einmal zur alljährlichen Generalversammlung. Vor dem feinen Nachtessen im Restaurant Schützen, wurden wie die Aufnahmeprüfungen verteilt. Dass es neu einen Lieferservice vom Hooters gibt, haben die meisten auch erst an diesem Abend erfahren. Fürs Auge gab es viel zu sehen, sei es für die weiblichen Anwesenden welche Militär Rekruten bestaunten, oder für das männliche Geschlecht, welche einen Bäuerinnen Kalender inklusive Modeschau zu sehen bekamen. Für zwei unserer Neuaufgenommenen hatte die Prüfung noch einen positiven Effekt, ausser der Aufnahme in den Verein. Die eine hat jetzt definitiv erkannt, dass sie in der Politik es zu was bringen kann, für die andere wird es jetzt sicherlich auch einen 4- Beinigen, haarigen Zuwachs in der Familie geben.

Währenddessen die Aspiranten an ihren Prüfungen waren, fand drinnen die Generalversammlung statt. Die Mutationen sind wie alle Jahre immer das Traktandum dass alle interessiert. Wir haben dieses Jahr nur 2 Austritte zu verzeichnen. An dieser Stelle möchten wir uns bei den austretenden recht herzlich bedanken für die geleistete Arbeit und hoffen sie auch weiterhin an diversen Anlässen zu sehen. Natürlich möchten wir auch ein herzliches Dankeschön an all denjenigen aussprechen die in irgendeiner Weise sich für unseren Verein einsetzen.
In diesem Jahr standen wieder die Neuwahlen auf dem Programm. Alle bisherigen sowie neue die sich zur Wahl stellten wurden einstimmig in den Vorstand gewählt. Austretende aus dem Vorstand waren leider auch zu verzeichnen.
Austretend sind:
Sereina Müller (Vizepräsidentin und Gönnerbetreuung)
Alexander Maier (Aktuar)
Daniel Inderwildi (Maskenkommission)

Neu setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:

Prisca Jutzet bisher (Präsidentin)
Michael Häring bisher (Vizepräsident und Aktuar)
Claude Stämpfli bisher (Musikommission und Lagerwart)
Melanie Mergner bisher (Kassier und Gönnerbetreuung)
Nadine Dai neu (Maskenkommission)

Nach der Generalversammlung und dem feinen Essen waren alle gespannt auf die Prüfungen, welche auf dem Parkplatz des Restaurant Schützen aufgebaut wurden. Und wie erwartet haben alle ihre Aufgaben mit Bravour gemeistert. Wir gratulieren den neu Aufgenommenen und freuen uns jetzt schon auf die kommende Saison.