Räggä Däggä

RäggäDäggä Logo

Es war einmal der Seifesüder Maskenball… Doch seit gespannt auf etwas neues!!! RÄGGÄ DÄGGÄ heisst der neue Fastnachtsanlass der Guggemusig Seifesüder. Es ist Zeit für etwas neues, Zeit etwas zu verändern, Zeit manches zu bewahren.

Auch am neuen Fest stehen die Auftritte der vier Gast-Guggen und der von uns Seifesüdern im Vordergrund. In den Pausen sorgt jeweils DJ G-Man für Stimmung.
Wir werden euch wieder eine farbig dekorierte Halle präsentieren und würden uns freuen, wenn Ihr möglichst vielfältig verkleidet zu uns kommt. Es ist schliesslich Fastnacht und mit dem Motto Bad Taste machen wir es Euch dieses Jahr sehr einfach.
Es wird keine Maskenprämierung mehr geben, stattdessen haben wir uns für ein paar Showeinlagen entschieden. Ihr dürft gespannt sein, wer sich aus dem Süder Freundeskreis so alles etwas einfallen lässt.
Termin ist wie immer am Fasnachtsfreitag 05. Februar 2016 in der Bernowahalle in Leibstadt und los geht’s um 20.00 Uhr.
Für eine bequeme und sichere Heimreise steht ein 5-liberTaxi für euch bereit.
Wir freuen uns auf Euer kommen! In diesem Sinne: RÄGGÄ DÄGGÄ!

RÄGGÄ DÄGGÄ, das
Worttrennung: RÄ/GGÄ DÄ/GGÄ
Ein im Kreise der Guggemusig Seifesüder entstandenes Wort. Findet meist Verwendung um Freude und Tanzbereitschaft auszudrücken.Wird in seltensten Fällen als Name für Vereinsmitglieder missbraucht.
Literatur: Pullover von Roger; Wikipedia